Projektschwerpunkte der Aktion

Seit 2001 wurden im Rahmen der AKTION GRUNDWASSERSCHUTZ viele Modellprojekte initiiert und erfolgreich durchgeführt. Die nachfolgende Tabelle informiert schwerpunktmäßig über die wichtigsten Projekte der Aktion in den definierten Entwicklungsvorhaben.

Tabelle: Projektschwepunkte der Aktion mit den drei Entwicklungsvorhaben: Bewusstseinsbildung und Öffentlichkeitsarbeit, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Nachhaltige Landbewirtschaftung

Die Aktion ist auf einem guten Weg, aber noch lange nicht am Ziel. Allen Beteiligten ist klar, nur durch eine Fortführung der Aktion kann erreicht werden kann, dass:

  • der bisherige Ressourceneinsatz langfristig Früchte trägt,
  • sich viele Projekte durch Partnerschaften mit der Zeit selbst tragen,
  • ein spürbarer Effekt für eine nachhaltige Entwicklung Unterfrankens
  • und eine deutliche Trendumkehr bei der Grundwasserqualität sichtbar wird.
  •  

Grafik: Ziele der Aktion. 1. Qualität des Grundwassers sichern, 2. Bildung für nachhaltige Entwicklung fördern, 3. Arbeitsplätze in der Region sichern, 4. Lebensqualität in Unterfranken verbessern, 5. Grundwasserverträgliche Landwirtschaft unterstützen, 6. Regionale Wirtschaftskreisläufe fördern, 7. Unterfränkische Kulturlandschaften erhalten und 8. Qualitätsprodukte aus der Region fördern