Von hier - für hier

Kundin an der Gemüsetheke im SupermarktLebensmittel aus der Region werden immer beliebter. Viele Unternehmen haben ihre Chance bereits erkannt und bieten regionale Produkte an, die auch als solche besonders gekennzeichnet sind. Der Lebensmitteleinzelhandel kann damit zum Partner für eine nachhaltige Regionalentwicklung werden und zugleich im harten Wettbewerb sein eigenes Profil gewinnen.

Viele erfolgreiche Beispiele von Regionalvermarktungsinitiativen oder Direktvermarktern beweisen, wie wichtig es ist, dem Konsumenten die Zusammenhänge aufzuzeigen und bei ihm die Wertschätzung für die eigene Region zu stärken.

Landwirte können ihr frisches Angebot an Obst und Gemüse nicht nur direkt vermarkten, sondern auch an den Lebensmittelhandel liefern; verbindliche Vereinbarungen mit den Abnehmern bedeuten dabei Sicherheit für die Erzeuger. Welche Obst- und Gemüsesorten typisch für Unterfranken sind und wann sie am besten zu genießen sind, zeigt Ihnen der Saisonkalender